Basler Brunsli


Wikipedia.org / Fanny Schertzer

Zutaten für ca. 40 Stück:

  • 150 g gemahlene Mandeln
  • 150 g Puderzucker
  • 25 g ungesüßtes Kakaopulver
  • 1 Eiweiß
  • 1 EL Kirschwasser
  • 1/2 TL Zimt
  • 1/4 TL Nelkenpulver (Apotheke)

Außerdem:

  • grober Zucker für die Arbeitsfläche
  • Backpapier

Zubereitung:

  • Sämtliche Zutaten gut miteinander verrühren. Ist der Teig zu feucht, noch mehr Mandeln hinzufügen. Anschließend die Masse für 1 Stunde kalt stellen. Zucker auf die Arbeitsfläche streuen. Teig darauf 1 cm dick mit dem Nudelholz ausrollen. Oberfläche ebenfalls mit etwas Zucker bestreuen. Formen ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Ca. 1 Stunde bei Zimmertemperatur trocknen lassen.
  • Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Auf der obersten Einschubschiene 5 Minuten backen. Blech herausnehmen, 3 Minuten liegen lassen und die Plätzchen mit einem flachen Messer abnehmen. Kurz abkühlen lassen und sofort in eine gut verschließbare Blechdose geben, damit sie nicht hart werden.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok